Startseite | Wissenswertes | Team | Porträt | Kontakt | AGB | Impressum    

 
  
Best Runners = Dieser Hinweis ist als Entscheidungshilfe gedacht und weist auf die Artikel hin, die am meisten nachgefragt werden.
Hinweis auf das verwendete Rohmaterial Kohlenstoffstahl C60 (im Gegensatz zum Standardmaterial C45), zeichnet sich aus durch besonders hohen Kohlenstoffanteil, dadurch besonders hohe Härte von ca. 59 HRC und überdurchschnittlich gute Schnitthaltigkeit.
Zwischen den Scherenblättern ist eine Innenfeder montiert, die für einen leichten und gleichmäßigen Gang der Schere sorgt.
Diese Scheren haben eine microverzahnte Schneide, wodurch bei glatten Stoffen das Wegrutschen verhindert und ein präzises Schneiden ermöglicht wird.
Beide Schneiden sind microverzahnt.
Bei diesen Scheren verwenden wir eine gehärtete Schlitzschraube mit hoher Standfestigkeit, was ein Lockern der Schere zuverlässig und dauerhaft verhindert.
Ergonomisch schräg ausgeformte Scherenaugen.
Die Blätter der Scheren sind aufgebogen für das Beschneiden von Kanten und Rändern.
Die Griffe sind gebogen.
Die Griffe sind gekröpft, das heißt, sie sind stufig geknickt.
Mit gebogenen/gekröpften Griffen und gebogenen Blättern erzielen Sie beim Beschneiden von Kanten und Rändern mühelos eine bündige Schnittkante.

  

Wissenswertes über ROBUSO-Scheren

Wir bieten Scheren in drei Qualitäten an:

  • ROBUSO/SOLINGEN/GERMANY
  • ROBUR/SOLINGEN/GERMANY
  • PELLORO

Alle drei Namen sind eingetragene
Warenzeichen.

ROBUSO/SOLINGEN/GERMANY ist die Marke für unsere Spitzenqualität. Die Qualitätsmerkmale des SOLINGENGesetzes und der DIN-Vorschriften werden bei unseren ROBUSO-Produkten weit übertroffen. ROBUSO-Scheren sind Schneidwerkzeuge
für höchste Beanspruchung.

ROBUSO-Scheren sind aus Scherensonderstahl mit hohem Reinheitsgehalt heiß geschmiedet. Für diese ausgesprochenen Industriescheren wird der Stahl C 60 mit besonders hohem Kohlenstoffgehalt verwendet. Diese Scheren haben eine Härte von 57 – 59 HRC, was eine überdurchschnittlich gute Schnitthaltigkeit garantiert.

Die geschmiedete Rohware wird gehärtet, und die Scherenblätter werden auf modernen Nassschleifautomaten von innen und außen vorgeschliffen, wobei auf der Innenseite ein deutlicher Hohlschliff erzeugt wird.

Anschließend schleifen und pließten (=feinschleifen) erfahrene Schleifer die Scherenblätter und die Scherenhalme von innen und außen von Hand.

Der Augenpließter schleift die Oberfläche der Scherenaugen innen und außen.

Der Vernickler veredelt die geschliffene Stahloberfläche, indem er die Scherenaugen und -halme sowie die Blätter hochglanzvernickelt. Von der Innenseite der Blätter (= im Hohlen) wird danach der Nickel wieder weggeschliffen, damit scharfe Kanten entstehen und die Schere später gut schneidet. Qualitätsscheren sind innen nie vernickelt.

 

Beide Scherenteile werden dann vom Nagler außergewöhnlich sorgfältig verschraubt. Die Schere wird gerichtet und die Wate geschliffen. Schleifer und Nagler sorgen für den gleichmäßigen, sanften Gang der ROBUSO-Scheren.

Zum Schluss erfolgt eine sorgfältige 100%ige Endkontrolle. Jede Schere wird an dem Material getestet, das sie schneiden soll: Nessel, Futterseide, hauchdünnen Gardinenstoff, Leder, Aramid. Es wird dabei
geprüft, ob sie einwandfrei von hinten bis in die Spitze ohne Druck schneidet.

Bei ROBUSO-Scheren werden alle Arbeitsgänge mit großer Sorgfalt ausgeführt. Der Anteil an Handarbeit beträgt ca. 80%. Scheren mit lackierten Griffen sind rot oder rot/schwarz oder blau lackiert und mit einem weichen, klaren Kunststoffmantel (Polyurethan) überzogen. Der gesamte Herstellungsprozess wird genauestens kontrolliert. Darum können unsere ROBUSO-Scheren mit Recht die Note „Meisterqualität“ beanspruchen.

ROBUR/SOLINGEN/GERMANY ist eine gute SOLINGEN-Qualität, in der Regel aus Normalstahl geschmiedet und gehärtet und gut bearbeitet. Der Anteil an Handarbeit beträgt ca. 40%. Scheren mit lackierten Griffen sind schwarz lackiert. Unser ROBUR Sortiment ist beschränkt auf die gängigsten Sorten.

PELLORO-Scheren sind aus dem Ausland importiert, von uns kontrolliert und, wenn notwendig, verbessert. Es ist eine Economy- Qualität, was Sie leicht am Preis erkennen. Der Anteil an Handarbeit beträgt ca. 20%. Scheren mit lackierten Griffen sind schwarz lackiert.

Sonderausführungen:
Wir gehen auf die Wünsche unserer Kunden ein und machen vieles möglich. Bitte sagen Sie uns, was Sie suchen und auf dieser Internetseite so nicht finden.